Über mich

Susanne Kukies

Somatic Movement Therapist®
Heilpraktikerin und Physiotherapeutin

Ausbildung:
Körpertherapie - Somatic Movement Therapist, San Francisco (1995-96)
Physiotherapeutin (1980-82)
Heilpraktikerin (Prüfung 2003)

Außerdem:
In den 80er Jahren intensive Arbeit als Tanz- und Performancekünstlerin in eigenen und fremden Produktionen.

In der Körper- und Bewegungstherapie vereinen sich meine beiden Laufbahnen als Performancekünstlerin/Tänzerin und Krankengymnastin. Healing Arts und Performing Arts kommen zusammen. Seit über 35 Jahren bin ich auf dem Gebiet der Körperarbeit tätig und seit 20 Jahren begleite ich Menschen individuell bei ihren Heilungsprozessen in meiner therapeutischen Praxis.

Seit Ende der Ausbildung in Amerika 1996 habe ich mich an jedem Ausbildungsjahrgang von Martha Eddy’s Somatic Movement Therapy Training in New York und Massachusetts beteiligt, zuerst als Assistentin und bis 2008 als Lehrerin im Programm.

 

Zwischen 1999 und 2010 habe ich mit meiner Körperarbeit Trainings für Führungskräfte wie „Zeit- und Stressmanagement“, „Mitarbeitergespräche“, „Präsentation“ und „Führung“ mit der P.I.T. Organisationsberatung, Berlin begleitet.


2007 und 2009/10 haben zwei Aufbautrainings zur Somatische Körper-und Bewegungstherapie in Berlin unter meiner Leitung stattgefunden.


Ab 2011 habe ich die körpertherapeutischen Fortbildungsreihen ‚Wandel leben‘ und ‚Kommunikation und Ich-Stärke‘ ins Leben gerufen.


2015/16 habe ich aufbauend auf diese Fortbildungsreihen die Ausbildung zur Somatischen Körper- und Bewegungstherapie und -pädagogik mit Gastlehrern durchgeführt.


Seit 2015 nehme ich selbst an einem Fortbildungsprogramm zur Transformativen Körperpsychotherapie teil.


Spirituelle Praxis ist Teil meines Alltags. Ich praktiziere ZaZen, eine sitzende Haltung der Konzentration und Beobachtung, die aus der buddhistischen Tradition in Japan zu uns gelangt ist.